ATNOG 2019/1

Einführung in PeeringDB
2019-07-16, 16:35–16:55, nic.at Office

PeeringDB gibt es seit mehr als 15 Jahren. Zunächst als einfache Datenbank aufgesetzt, um Peerings besser verwalten zu können, hat es sich über die Jahre als der de-facto Standard etabliert. Vor diesem Hintergrund erfolgte in 2014 die Gründung eines Vereins nach amerikanischem Muster mit Sitz in Seattle.

Nach einer kurzen Einführung geben wir eine Übersicht über AT und angrenzende Länder aus Sicht von PeeringDB. Hernach gehen wir etwas intensiver auf die Struktur von PeeringDB ein und beleuchten im letzen Teil vier konkrete Projekte.